Adobe Education Exchange bald in einer deutschsprachigen Version

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Adobe Education, Allgemein

In der letzten Augustwoche hatte ich die Gelegenheit das Adobe Education Team in San Francisco zu treffen. Bei dem Gespräch in lockerer Runde ging es schwerpunktmäßig um die Bildungsplattform Adobe Eduaction Exchange, kurz EdEx.

Adobe

Die soziale Plattform ist im englischsprachigen Raum sehr beliebt und besitzt bereits über 200.000 Mitglieder. Die  Adobe Education Leader Community aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat schon lange gehofft, dass die Plattform auch in deutscher Sprache angebobten wird. Nun ist es soweit! Adobe wird beim Start des neuen Webangebotes keine übersetzte Version des bestehenden Angebots von edex.adobe.com anbieten, sondern eine eigenständige Plattform bereitstellen, die speziell für unser Schulsystem zugeschnitten ist.

edex

Dieses kostenlose Angebot von Adobe ist für Lehrerinnen und Lehrer gedacht, die mit digitalen Medien ihren Unterricht bereichern wollen. Zielgruppe ist der Higher Education Bereich, aber auch der K12 Sektor. Das Angebot wird sich wohl aus einer Diskussions- und Vernetzungsplattform, einer Tauschbörse für OER-Materialien und einem Fortbildungsbereich mit Webinaren, Selbstlernkursen, aber auch mehrwöchigen, betreuten Elearning Kursen zusammensetzen.

Bevor nun die deutsche Version von EdEx online geht, wird es aber noch eine Betaphase zur Optimierung des Angebots geben. Ende dieses bzw. Anfang nächsten Jahres soll es dann soweit sein, dass sich jeder kostenlos beim deutschsprachigen Ableger von Adobe EdEx anmelden und die Angebote nutzen kann. Wer schon mal die englische Version testen will, kommt mit diesem Link direkt zum Angebot!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.