Allgemein

QR-Code Rallye selbst erstellen mit Adobe Spark und InDesign

Raus aus der Konsumentenrolle und hin zum Produzenten. Ich denke, dieser Ansatz hilft am besten die Schüler fit für die Zukunft zu machen. Wer die 4-Ks (Kommunikation, Kollaboration, kritisches Denken und Kreativität) im Unterricht fördert, ist meiner Meinung nach auf dem richtigen Weg, den Schülern gerecht zu werden und sie auf die kommende Zeit gut vorzubereiten.
Warum nicht gemeinsam in einem Projekt eine QR-Code-Rallye erstellen und damit ein kleines Medienprojekt starten. Ich habe mir zur Umsetzung mal ein paar Gedanken gemacht, die ich hier gerne weitergeben und zur Diskussion stellen möchte.

Zum Ablauf: Die Schüler erstellen die Schnitzel mit Hilfe von Spark Post oder Video. Es entstehen hierbei viele, kleine Hinweisgrafiken oder -videos, die von den Schülern selbst gestaltet werden. Post GRafiken gehen dabei sehr schnell, Spark Videos brauchen schon mehr Zeit und Energie. Wenn man die Arbeit auf viele Schultern verteilt, sollte aber auch dies kein Problem sein. Nachdem man die Spark Produkte veröffentlicht und online gestellt hat, kann man die Links dazu mit Hilfe eines QR-Generators erstellen und in ein Dokument einfügen und später ausdrucken und verteilen. Wie bei mir der gesamte Prozess mit Spark und InDesign aussieht, kann man sich in diesem Video ansehen. Viel Spaß dabei!